Über RayOrbit

It ain´t good if it doesn´t groove

Ray Orbit: Das ist Funk, Pop, Blues, Fusion und jede Menge Dance-Potenzial.
Die (zur Zeit ) 3-köpfige Band aus Winnenden zeigt, dass handgemachte Musik nicht immer oldschool klingen muss. Die hochkarätigen Musiker verbindet die Liebe zu ehrlicher und authentischer Musik mit viel Liebe zum Detail. In einer Zeit von gesichtslosen, austauschbaren und glattgespülten Musikproduktionen ist RayOrbit ein leuchtender Fixstern, der jedes Live-Konzert zu einem musikalischen Erlebnis werden lässt.

Die Grenzen des Musikstils sind ganz bewusst fließend, was eine Einordnung in gängige Schubladen fast unmöglich macht. RayOrbit bedient sich bei den Eigenkompositionen aus zahlreichen Genres und Stilepochen – eines bleibt jedoch immer bestehen: Es groovt richtig gut und der Song steht im Mittelpunkt. Übergroße Egos und Diventum Fehlanzeige. Musik wie sie sein sollte: Unterhaltsam, überzeugend und mit jeder Menge Charakter.

RayOrbit besteht aus:
Uli Sixt: vox, bass, acc. git
Oli Blank: git, bk vox
Kevin Wildermuth: drums, bk. vox
tbd: keys, hammond